Nachspiel: Deutschland vs Frankreich, Testspiel 2012

Nach krankheitsbedingter Abwesenheit mal wieder ein Rückblick auf die Spiele der vergangenen Wochen. Zum Testspiel gegen die Franzosen in ihren Donald-Duck-russische Marine-Gedächtnistrikots (was denkt sich Nike nur bei sowas) ist so gut wie alles von allen Seiten gesagt worden. Das Schlaaand hatte genug Chancen in der ersten Halbzeit um in Führung gehen zu müssen, nach den Wechseln zur Pause war natürlich keine funktionierende Mannschaft mehr auf dem Platz. Bender und Schürrle, die Nase, haben ihre Chance aus meiner Sicht genutzt. Sie zeigten beide eine überzeugende Leistung. Und vorne gibt es einfach keinen Ersatz für Miro Klose. Was bleibt zu hoffen? Dass die verletzten Leistungsträger bis zur EM fit werden, der Rest des Kaders die Saison gut übersteht und Jogi mit den besten in die Ukraine fahren kann. Und er wird sie brauchen, alle Mann. Das Bremer Publikum hat mich allerdings enttäuscht. Pfiffe gegen die Deutschen? Muss wohl daran gelegen haben, dass sie in grün-weiß gespielt haben…

Advertisements

Über Jan-Christoph

Mein Bayer-Leverkusen-Blog: https://vizemeister.wordpress.com
Dieser Beitrag wurde unter EM, Nationalelf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s